Spendenaufruf

Köln, 18.11.2020

Liebe Unterstützer*innen von LSBTIQ-Geflüchteten und -Migrant*innen,

unser Verein steht LSBTIQ-Personen mit Flucht- und Migrationsgeschichte in allen Belangen zur Seite. Wir unterstützen zum Beispiel bei asylrechtlichen Fragen und bezuschussen Anwaltskosten, wir organisieren den monatlichen, selbstorganisierten Treffpunkt SOFRA Cologne und wir helfen zeitweise finanziell aus, wenn Geflüchtete aus dem Hilfesystem ausgeschlossen sind. Diese Arbeit wird gänzlich ehrenamtlich und spendenfinanziert geleistet. Daher müssen wir unsere Kassen regelmäßig auffüllen – und hoffen jetzt auf Eure Spenden und Eure Mithilfe!

Unsere Spendenkampagne auf facebook gibt einen kleinen Einblick in die Arbeit und Angebote unseres Vereins. Alle portraitierten Menschen wurden vom Verein unterstützt und sie arbeiten zugleich bei uns mit. Denn auch das ist uns wichtig: Partizipation und Selbstorganisation von LSBTIQ-Geflüchteten und Migrant*innen und ihren Unterstützer*innen.

Willst du unsere Arbeit mit einer Spende unterstützen? Das wäre großartig! Kannst du dir vorstellen deine Freund*innen, deine (Wahl-)Familie, deine Kolleg*innen und Nachbar*innen auf unseren Spendenaufruf hinzuweisen? Das würde uns freuen! Spenden an unseren gemeinnützigen Verein sind steuerlich absetzbar und auf verschiedene Arten möglich:

  1. Per Sofort-Spende auf unserer Homepage (siehe unten)
  2. Als Überweisung: Kontodaten finden sich hier. (Bitte Name und Anschrift im Betreff angeben, sofern Spendenquittung gewünscht)
  3. Über individuelle Spendenaktionen auf facebook. Hier könnt ihr unseren Verein verlinken und Spenden für uns sammeln.

Wir versichern euch, dass wir verantwortungsvoll mit dem Geld umgehen und es dort einsetzen, wo es am meisten hilft.

Herzliche Grüße
Rainbow Refugees Cologne – Support Group

Online-Spende

Wir unterstützen LSBTIQ*-Geflüchtete, vorrangig im Großraum Köln, indem wir

  • Einzelfallhilfe (z.B. im Asylverfahren, bei Ämtern, bei der Wohnungssuche) leisten
  • Veranstaltungen und Selbsthilfeprojekte wie das Sofra-Dinner in Köln (sofracologne.de) fördern
  • Bildungsarbeit (Schulung des Personals in Unterkünften zur Sensibilisierung für das Thema LSBTIQ* und Flucht) leisten
  • die Interessen LSBTIQ*-Geflüchteten auf politischer Ebene vertreten

Ihre Spende an uns unterstützt diese Arbeit – und damit LSBTIQ*- Geflüchtete maßgeblich und ist steuerlich absetzbar.

Datenschutzhinweis: Mit der Nutzung unseres Spendenformulars wird die Spende über den Dienstleister twingle GmbH, Prinzenallee 74, 13357 Berlin abgewickelt. Zu diesem Zwecke werden hier eingegebene Daten zur Abwicklung und Spendenverwaltung gespeichert. Siehe dazu unsere Datenschutzerklärung, Abschnitt »Spendenformular«.

Alternativ können Sie/kannst Du uns eine Spende überweisen. Für eine Bescheinigung benötigen wir dann Namen und Adresse im Verwendungszweck. Spendenquittungen versenden wir erst ab einem Spendenbetrag von 50 Euro. Darunter liegende Spenden können durch einen Kontoauszug bei der Steuererklärung geltend gemacht werden. Unsere Bankverbindung:

    Rainbow Refugees Cologne Support Group e.V.
    IBAN: DE04 4306 0967 4122 6057 00
    BIC: GENODEM1GLS
    GLS Gemeinschaftsbank eG