Über uns

Vorstand Rainbow Refugees Cologne – Support Group e.V.

Verschiedene ehrenamtliche Initiativen zur Unterstützung und Vernetzung von LSBTIQ*-Geflüchteten führten im Jahre 2017 zur Gründung des Vereins „Rainbow Refugees Cologne Support Group“ e.V. Wir bieten LSBTIQ*-Geflüchteten konkrete Hilfe für ihre Lebenslage an. Hierzu zählen:

  • Begleitung bei Ämtern, Ärzten und bei Wohnungsbesichtigungen,
  • Suche und Vermittlung von Wohnraum und Notschlafplätzen,
  • Vermittlung von LSBTIQ*-freundlicher Beratung zum Asylverfahren,
  • Hilfe bei der Übersetzung von Behördenpost etc.,
  • Bereitstellung von Übernachtungsmöglichkeiten und Fahrtkosten für Geflüchtete von außerhalb, die an Kölner Angeboten für LSBTIQ*-Geflüchtete teilnehmen möchten,
  • Unterstützung von kulturellen Angeboten, wie das monatliche SOFRA-Dinner im anyway,
  • Erstellung von Informationsmaterial zur Lage von LSBTIQ*-Geflüchteten,
  • Schulungen zur Arbeit mit LSBTIQ*-Geflüchteten und zur Sensibilisierung zum Thema sexuelle Orientierung, Gender und Antidiskriminierung sowie
  • Sensibilisierung und Information von beruflichen oder ehrenamtlichen Helfer*innen in ihrer Arbeit mit LSBTIQ*-Geflüchteten im Hinblick auf deren besondere Schutzbedürfnisse,
  • Vertretung der Interessen von LSBTIQ*-Geflüchteten gegenüber politischen Mandatsträgern.